• Aktuell
  • Persönlich
  • Wahlkreis
  • Bundestag
  • Kontakt

Clemens Binninger stellt sich vor

Clemens Binninger im Wahlkreis

Aktuell in der Diskussion

Clemens Binninger auf abgeordnetenwatch.de

CDU Kreisverband Böblingen

Newsletter Berlin Aktuell

Mittwoch, 24. August 2016

Scheck an Hospiz übergeben

Andreas Wierse übergibt den Scheck an Eberhard Röhm, Maria Latt und Kristin Kuhl. Clemens Binninger war Schirmherr des Benefizkonzerts

Einen Scheck über 21.000 Euro übergab am Freitag der Präsident des Rotary-Clubs Leonberg/Weil der Stadt,  Dr. Andreas Wierse, an Dr. Eberhard Röhm und Maria Latt vom Ambulanten Hospizdienst Weil der Stadt und Kristin Kuhl vom Hospizverein. Das Geld wurde bei einem klassischen Konzert in Leonberg eingespielt, dessen Schirmherr der Böblinger CDU-Bundestagsabgeordnete Clemens Binninger war.

Montag, 22. August 2016

Dorfcafé Hildrizhausen

Binninger mit Mitgliedern der CDU Hildrizhausen und der Jungen Union Ehningen und Schönbuch sowie Freunden der CDU aus dem Kreis Böblingen

Auf Einladung der Jungen Union Ehningen und Schönbuch und der CDU Hildrizhausen besuchte Clemens Binninger auch in diesem Jahr das Dorfcafé Hildrizhausen. Bei der gut besuchten Veranstaltung kam Binninger mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch. Im Mittelpunkt der Gespräche standen neben lokalen Themen auch die aktuellen Entwicklungen in der Asyl- und Flüchtlingspolitik. Das Dorfcafé hat inzwischen Tradition und wird einmal im Monat am Sonntagnachmittag durch unterschiedliche Vereine und Gruppierungen bewirtet.

Freitag, 19. August 2016

Binninger besucht Bosch Forschungscampus

Clemens Binninger MdB und Sabine Kurtz MdL zu Besuch im Bosch-Forschungscampus in Renningen-Malmsheim. Foto: Simone Ruchay-Chiodi/KRZ BB

Im Rahmen seiner Sommertour besucht Clemens Binninger auch in diesem Jahr Unternehmen und Einrichtungen in seinem Wahlkreis. Gestern machte er sich gemeinsam mit seiner Landtagskollegin Sabine Kurtz ein Bild von dem im vergangenen Jahr offiziell eröffneten Bosch-Forschungscampus in Renningen.

Weiterlesen...

Donnerstag, 18. August 2016

Obstbauern aus dem Kreis Böblingen im Bundestag

Obst- und Gartenbauverein Kreis BB

Auf Einladung des Böblinger Bundestagsabgeordneten Clemens Binninger waren in dieser Woche Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins aus dem Kreis Böblingen zu Gast im Deutschen Bundestag. Sie informierten sich dabei über die Arbeitsweise des Deutschen Bundestages und der Abgeordneten und besuchten die Kuppel des Reichstagsgebäudes.

Montag, 08. August 2016

Abgeordnetenwatch.de bewertet Antwortverhalten – Binninger erhält Note „sehr gut“

Abgeordnetenwatch

Das Portal abgeordnetenwatch.de hat zu Beginn der parlamentarischen Sommerpause das Antwortverhalten der Bundestagsabgeordneten bewertet. Dabei erhielt der Böblinger Bundestagsabgeordnete Clemens Binninger die Note „sehr gut“ da er alle 153 an ihn gestellten Anfragen beantwortet hatte. So viele Bürgeranfragen waren an keinen anderen Abgeordneten aus Baden-Württemberg gerichtet. Lesen Sie die Übersicht auf abgeordnetenwatch.de und einen Bericht in der Sindelfinger Zeitung/Böblinger Zeitung.

Dienstag, 26. Juli 2016

Kinder- und Jugend-Webseiten des Bundestages

 Kuppelkucker

Die Kinder- und Jugend-Webseiten des Deutschen Bundestages präsentieren sich im neuen Design, für mobile Geräte optimiert und mit neuen Funktionen. Jungen und Mädchen können sich auf www.kuppelkucker.de und www.mitmischen.de über das aktuelle Geschehen im Bundestag informieren.

Weiterlesen...

Donnerstag, 14. Juli 2016

Besuch traditioneller Sommerfeste

Beim Böblinger Stadtfest mit Gemeinderat Hans-Dieter Schühle, OB Wolfgang Lützner, Ulrike Binninger, Col. Glenn Dickenson, Gemeinderat Marc Biadacz und Freunden des United States Marine Corps Forces Europe

Clemens Binninger besuchte auch in diesem Jahr wieder einige traditionelle Sommerfeste im Kreis Böblingen, darunter das Bachfest in Altdorf und das Schönaicher Entengassenfest. Erstmals nahm er auch am Fassanstich beim Stadtfest Böblingen teil, das am vergangenen Wochenende stattfand. Der Böblinger Abgeordnete kam bei den Veranstaltungen mit vielen Bürgern und Kommunalpolitikern ins Gespräch.

Weiterlesen...

Freitag, 08. Juli 2016

Neue Regelungen für Bundesnachrichtendienst und die parlamentarische Kontrolle

Binninger im Plenum

Der Deutsche Bundestag hat sich am Freitag in erster Lesung über die Reform der gesetzlichen  Regelungen für den Bundesnachrichtendienst (BND) befasst. Demnach sollen künftig präzisere Regeln für das Aufklären von Zielen im Ausland gelten. Der in der vergangenen Woche vom Kabinett beschlossene Gesetzentwurf sieht rechtliche Beschränkungen für das Abhören von Bürgern und Institutionen in der EU vor.

Weiterlesen...

Freitag, 08. Juli 2016

Schüler auf Berlinfahrt

Schülerinnen und Schüler des Otto-Hahn-Gymnasiums Böblingen

Rund 200 Schülerinnen und Schüler aus dem Landkreis Böblingen waren diese Woche auf Klassenfahrt in Berlin. Zum Programm gehörte auch ein Besuch des Deutschen Bundestages, wo sie sich über die Arbeit des Parlaments informierten.

Mittwoch, 29. Juni 2016

Binninger und Kurtz begrüßen Kulturgutschutzgesetz

Binninger im Gespräch in der Galerie der Stadt Sindelfingen

Der Böblinger CDU-Bundestagsabgeordnete Clemens Binninger und die Leonberger CDU-Landtagsabgeordnete Sabine Kurtz begrüßen das neue Kulturgutschutzgesetz, das der Deutsche Bundestag am Donnerstag beschlossen hat. Das Gesetz soll zum einen den Handel mit gestohlenen Kunstwerken erschweren. Zum anderen schützt es für Deutschland besonders herausragende, kulturell wichtige Werke vor einem Verkauf ins Ausland. Weil davon auch Sammler, Galeristen und Kunsthändler im Landkreis Böblingen betroffen sind, informierten sich der Bundestagsabgeordnete Clemens Binninger und die kulturpolitischen Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion Sabine Kurtz in den letzten Monaten über mögliche Auswirkungen auf die lokale Kunstszene.

Weiterlesen...

Freitag, 24. Juni 2016

Neue Vorwürfe um "Corelli"-Handys

Clemens Binninger, Vorsitzender des "NSU-Untersuchungsausschusses" zu neuen Vorwürfen um Handys des ehemaligen V-Mannes "Corelli"

Vor dem Hintergrund aktueller Presseberichte, wonach mehrere Handys von „Corelli“, mittlerweile verstorbener ehemaliger V-Mann des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV), von den Sicherheitsbehörden noch nicht ausgewertet worden sein sollen, nahm Clemens Binninger am Rande des Untersuchungsausschusses Stellung. Er erklärte, man müsse zunächst den Bericht von Jerzy Montag abwarten, der im Auftrag des Parlamentarischen Kontrollgremiums mit den notwendigen Untersuchungen zu den Hintergründen betraut worden ist. Es sei aber wichtig, geeignete Maßnahmen zu etablieren, damit sich solche Vorgänge bei Sicherheitsbehörden nicht wiederholen.

Weiterlesen...

Donnerstag, 16. Juni 2016

Studenten informieren sich über parlamentarische Kontrolle der Nachrichtendienste

Dr. Hans-Georg Wieck und Clemens Binninger mit Studenten

Am Freitag sprach der Vorsitzende des Parlamentarischen Kontrollgremiums für die Nachrichtendienste Clemens Binninger mit Studenten der Europa-Universität Viadrina über "Demokratie und Geheimdienste". Das Seminar leitete der frühere BND-Präsident Dr. Hans-Georg Wieck, der mit seinen Studenten den Deutschen Bundestag besuchte. So konnten sie sich vor Ort über die parlamentarische Kontrolle der Nachrichtendienste informieren.

Montag, 13. Juni 2016

Binninger lädt Ehrenamtliche nach Berlin ein

Besuchergruppe Juni 2016

In der vergangenen Woche war eine Gruppe von 50 Ehrenamtlichen, u.a. von der Goldberg-Seniorenakademie, vom Bücherschrank Nufringen und vom Freundeskreis Kunst & Kultur Bondorf auf Einladung von Clemens Binninger im Rahmen einer viertägigen Reise für politisch Interessierte in Berlin.

Die Gruppe besuchte unter anderem die Gedenkstätte Hohenschönhausen, das Bundesministerium der Finanzen und den Deutschen Bundestag, wo sie eine Plenardebatte verfolgen konnte. Außerdem trafen die Besucher ihren Bundestagsabgeordneten Clemens Binninger in der baden-württembergischen Landesvertretung zu einem Gespräch.

Donnerstag, 09. Juni 2016

Bekämpfung des internationalen Terrorismus

Binninger im Plenum

Heute debattierte der Deutsche Bundestag den von den Fraktionen der CDU/CSU und SPD eingebrachten Entwurfs eines Gesetzes zum besseren Informationsaustausch bei der Bekämpfung des internationalen Terrorismus. Für die CDU/CSU sprach der Böblinger Abgeordnete Clemens Binninger.

Freitag, 03. Juni 2016

NSU-Untersuchungsausschuss

In dieser Woche hat sich der NSU-Untersuchungsausschuss unter Vorsitz von Clemens Binninger mit den Vorgängen um den ehemaligen V-Mann des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Ralf Marschner, beschäftigt. Marschner ist eine Schlüsselfigur im NSU-Komplex und stand dem neonazistischen Trio möglicherweise sehr nah.

Weiterlesen...

Samstag, 14. Mai 2016

Binninger in der Tagesschau

Binninger in der Tagesschau zu "Corelli"

Beim Bundesamt für Verfassungsschutz ist überraschend ein weiteres Mobiltelefon des 2014 gestorbenen V-Manns "Corelli" aufgetaucht. Der Vorsitzende des Parlamentarischen Kontrollgremiums Clemens Binniger hält die Umstände des Fundes für "kritikwürdig". Er äußerte sich dazu in der Tagesschau.